Das Orga- und Leitungsteam

Die Orga-Leitung haben Enno Heymann (Enorm Music) und Helmut Kolzer (Landesverband der Musikschulen in Schl.-Holst. e.V.).

Für das Camp in der Kuhle samt Infrastruktur, Sicherheit usw. sorgt auch in diesem Jahr wieder Jochen, der als Rettungsassistent auch die Erste Hilfe betreut.

In der Schule, dem “Wacken Campus”, sorgt Robin Schlottmann (Technische Leitung) für Ordnung und die nötige Lautstärke.

Organisation

Helmut KolzerHelmut

Helmut Kolzer war von 2001 bis 2015 Geschäftsführer des Landesverbandes der Musikschulen in Schleswig-Holstein e.V. In dieser Funktion führte u.a. die FERIENNOTE, Musikfreizeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch, organisierte landesweite Musikschulveranstaltungen, wie z.B. den “Trommeltag” und Landesmusikschultage auf den Landesgartenschauen u.v.m. Nach seinem Umzug nach Brandenburg bleibt er seitens des Landesverbandes dem WMC als Projektleiter erhalten und kümmert er sich auch weiterhin beim WMC um die Organisation, Anmeldungen, Öffentlichkeitsarbeit und Finanzen.

Enno Heymann

Hajo BrockmannEnno Heymann ist seit 2005 geschäftsführender Gesellschafter der von ihm mitbegründeten Enorm Music GmbH & CoKG, welche seit 2008 als eigenständiger Vollverlag mit internationalem Katalog agiert und selber auch Editionen vergibt. Das musikalische Genre umfasst vornehmlich Heavy Metal-, Rock- und „Deutschrock“-Titel.
In mehr als einem Projekt unterstützt und fördert er den musikalischen Nachwuchs.
Ob von 2006 bis 2009 als technischer Leiter und Eventmanager der “SchoolTour”-ein Projekt der Deutschen Phonoakademie -, als Projektleiter des „W:O:A Metal Battle“, der inzwischen in mehr als 40 Ländern stattfindet, als Kurator der Wacken Foundation, einer anerkannten gemeinnützigen Stiftung, welche Newcomerbands der Rock- und Metalszene unterstützt und seit 2014 auch als Projektleiter des Wacken Music Camps, bei dem musikbegeisterte Jugendliche ab 13 Jahren eine Woche lang mit erfahrenen Musikern und Produzenten texten, komponieren und musizieren.
Als ehemaliger Produktionsassistent und Leiter des Artist & VIP Shuttle beim WOA ist er stresserprobt. Energie zieht der zweifache Vater aus seiner Leidenschaft für Wasser – und Ausdauersport.