Die Musik-Crew

Zum Team 2017 gehören:

Produzenten

Toma Moon

Toma Moon ist nicht nur Inhaber und Geschäftsführer der Mondbasis Hamburg, sondern vor allem kreativer Kopf, Produzent, Soundfetischist und Kommunikator. Als detailverliebter Perfektionist und konsequenter Geschmacksverstärker holt er auch das letzte Quäntchen Talent aus seinen Schützlingen heraus und ist als Dozent und Musikproduzent seit vielen Jahren mit Projekten wie der SchoolTour, dem Robert Johnson Guitar Award oder dem Wacken Music Camp in der Nachwuchsförderung engagiert… Mit viel Feingefühl, Geschmackssicherheit und Entscheidungskraft schafft der Musikproduzent, Tonarzt, A&R Manager, Multiinstrumentalist und Business Punk immerwieder großartige Klangbilder, schnell eine angenehme Atmosphäre und gilt als nicht aus der Ruhe zu bringender Problemlöser.
Mehr Infos hier: Wikipedia
oder hier: mondbasis-hamburg.de

 

Florian Sommerimage001

Geboren am 1.2.1974, Produzent, Toningenieur und Musiker in Hamburg seit 1998.
Ende der 90er Jahre große Erfolge mit 4LYN. Danach kamen verschiedene Produktionen im In- und Ausland.
Undergod (CH), Tadpole (NZ), Uh Baby Uh (HH), Puder (HH), Der Fall Böse (HH). Ich betreibe in Hamburg das „Off Ya Tree Studio“ www.off-ya-tree.com
Auf Tournee begleite ich Künstler und mische ihre Konzerte.

Matthias Hilberer

Geb. 1.6.1992, Tonmeister seit 2012.
Techniker bei der Firma mld GmbH in Leonberg, freiberuflicher Tontechniker und Musikproduzent. Betreut u.a. diverse Livebands (Polarbär Pollux, Dead Matthias HilbererMan’s Hand, May The Silence Fall, Your Mind Is My Puppet, This Bleeding Soul, Payday, X-Cited, Flo & Chris etc.).

Produzentenerfahrung durch Mitwirkung und Aufnahmen von “Triple F”, “Polarbär Pollux”, “Cuse”, “Vivien Vanessa”.

Musikalische Leitung und Bandleitung der Jugendgruppe “Ten Sing”, selbst Gitarrist, Songwriter und Sänger.

Lasse Lammert

Lasse Lammert ein ist Produzent und Tontechniker aus Lübeck. Schon als Jugendlicher spielte er in diversen Bands (mit und ohne Plattenverträgen) und Lasse Lammertproduzierte Demoaufnahmen von lokalen Bands.

Nach dem Studium am McNallySmith College of Music öffnete er 2007 seine eigenen LSD Studios, wo er seit dem internationale Bands aufnimmt und produziert. Er arbeitet aber nicht nur in seinen eigenen Studios, sondern ist weltweit tätig, so produzierte er zum Beispiel schon Bands in Studios in den USA, Australien und sogar Indien und Thailand.

Stilistisch ist er zwar primär im Metal angesiedelt, wo er alle Sparten von Folk- über Hardcore bis Black Metal abdeckt, hat aber auch Erfahrungen in den Bereichen Jazz, Pop, Ska, HipHop uvm.

Einige seiner metallischen Kunden sind z.B. Alestorm (Scotland), Halcyon Way (USA), Teramaze (Australien), Inner Sanctum (Indien), Kublai Khan (USA), Lutece (Frankreich), Gloryhammer (UK), Svartsot (Dänemark), Slechtvalk (Niederlande), Saratan (Polen), Atlas Moth (USA), Scythia (Kanada) und viele mehr. Lasse’s Erfahrungsschatz beschränkt sich nicht auf Metal, so arbeitete er z.B. auch mit Künstlern wie Jürgen Drews, Stoppel (Selig), Astrid North (Cultured Pearls), Henning Rümenapp (Guano Apes), Esra Ünver (Pro7 Popstars), um nur einige zu nennen.

Band-Coaches

Timothy Nibbs Carter (Bass)

Timothy Nibbs Carter

Began Playing a Guitar at 14 years.
Self taught. Can’t read or write notation.
Likes any Music Style .
First real Band and begin pro / studio-session age 19.
Joined Saxon age 22.
Recorded with many Rock, Blues & Pop Artists including Saxon, Fast Eddie Clark & Fastway, Bernie Marsden, David Cross, Billy Brannigan, Will Reid-Dick, Pete Hinton, Andy Sneap, John Stimpson, Matt Kemp.
Enjoys playing Bass Guitar and Synth Pedals on stage plus Backing Vocals.
Plays 6 string Electric Guitar, Keyboards and Drums and enjoys Composition and Recording using Roland Sonar X3 Producer, Gibson, E.S.P. & Sandberg Bass Guitars through Markbass Amps and Cabs. Married with Four Children.

Franzi Kusche (Gesang)Franziska Kusche

Anna Franziska Kusche, 1986 in Brühl geboren, kam 2005 nach Hamburg, um an der „Hamburg School of Music“ ihre musikalische Ausbildung im Bereich Rock, Pop, Jazz mit Schwerpunkt Gesang zu absolvieren.

Nachdem sie dort im Anschluss das Pädagogische Jahr sowie an der „Hochschule für Musik und Theater“ den Popkurs abgeschlossen hatte, machte sie sich 2008 erfolgreich als Sängerin, Songwriterin, Gitarristin und Music Coach selbstständig.

Seitdem tourt Franzi mit verschiedenen Bandprojekten im Bereich Singer Songwriter, Rock, Hip Hop und Reggae, wirkte bei zahlreichen CD-, Video-, Theater- und Werbe-Produktionen mit und ist solo als Liedermacherin in ganz Deutschland unterwegs. 2015 veröffentlichte sie ihre EP „about you-about me“.

Franzi gibt Unterricht, Workshops und Bandcoaching in Gesang, Songwriting, Gitarre, Schlagzeug, Chor und Performance. Dabei hat sie Erfahrung im Umgang mit sowohl absoluten Anfängern als auch gestandenen Profis. Seit 2015 ist sie als Vocal- und Songwritingcoach im WACKEN:MUSIC:CAMP dabei. Weitere Infos auf www.franzikusche.de.

Jessy Martens (Gesang)jessy_martens

Sie explodiert auf der Bühne wie eine Naturgewalt und haucht schon im nächsten Moment eine ergreifende Ballade ins Mikrophon: Jessy Martens‘ unverwechselbare Stimme braucht Vergleiche mit Amy Winehouse, Janis Joplin oder Tina Turner nicht zu scheuen, denn sie hat längst ihren eigenen Stil gefunden. Mit Preisen überhäuft und von der Presse gefeiert, stellt die Senkrechtstarterin innerhalb von vier Jahren bereits ihr viertes-Album vor!

Erst Ende 2010 formiert, haben sich Energiebündel Jessy Martens und ihre Band in kürzester Zeit an die Spitze der Rock- und Bluesszene gespielt! Der Gewinn des DEUTSCHEN ROCKPREISES 2012 als beste Rockband/beste Rocksängerin und der GERMAN BLUES AWARDS 2012/2014 als beste Bluesband/beste Bluessängerin sowie die Auszeichnung für ihre Songwriter-Premiere „Brand New Ride“ als bestes Bluesalbum des Jahres zeugen von der einstimmigen Begeisterung bei Publikum und Presse. Seit 2015 ist sie als Vocal- und Songwritingcoach im WACKEN:MUSIC:CAMP dabei.

http://www.jessymartens.de

Timo Antero Kotipelto (Gesang)Kopitelto

ist der Sänger der finnischen Power Metal Band Stratovarius und Gründer der Band Kotipelto. Er studierte Gesang am Pop/Jazz Konservatorium in Helsinki und wurde kurz danach als Sänger in die Band Stratovarius aufgenommen.

2002 gründete er sein Soloprojekt Kotipelto welches bisher 3 Alben veröffentlicht hat: “Waiting For The Dawn”, “Coldness” und zuletzt 2007, “Serenity“. Des weiteren ist er Gründer und Gesangscoach beim Crater Rock, einem Jugend Metal Camp in Finnland, und wird 2016 als Gesangscoach beim WACKEN:MUSIC:CAMP zugegen sein.

Till Stade (Gitarre)Till1

Till Stade arbeitet als Musikschullehrkraft für Gitarre und Früherziehung u.a. an der Kreismusikschule Schleswig-Flensburg und der Dithmarscher Musikschule wo er Schülern das ABC des klassischen und rockigen Gitarrenspiels beibringt. Musikalisch tourt er mit seiner Hardrock-Band „Down on Knees“ seit dem Jahr 2000 durch den Norden und macht auf Konzerten wie Festivals mächtig Dampf.

Ian Mardon (Violine)

Sein enthusiastisches Spiel verhalf Ian Mardon dazu, sich bei Auftritten mit verschiedenen Orchestern Deutschlands, Kanadas und den USA als herausragender Solist zu etablieren. Heute gibt Ian_Mardon3er regelmäßig Konzerte als Solist und Kammermusiker sowohl auf dem nordamerikanischen Kontinent als auch in Europa.

Der seit 1995 in Hamburg lebende Kanadier ist seit vielen Jahren 1. Geiger und Leiter des flexiblen Kammermusikensembles Hamburg Chamber Players.

Als Lehrkraft für Violine arbeitet Ian Mardon u.a auch an der Musikschule Glinde. In verschiedenen Bandprojekten wirkt als „Teufelsgeiger“ mit. So u.a. bei den „Irish Bastards“ oder in der Rolle der Lead-Violine bei seiner Violin Smphonic Metalband „Dilechmoor“. Beim WACKEN:MUSIC:CAMP unterstützt er die Streicher.