1. WACKEN:MUSIC:CAMP fulminant zu Ende gegangen

Das erste WACKEN:MUSIC:CAMP ist zu Ende gegangen und das – wie man an den strahlenden Gesichtern aller TeilnehmerInnen beim Abschlusskonzert sehen konnte – mit vollem Erfolg. Eine Woche haben 65 Jugendlichen aus ganz Deutschland in ganz unterschiedlichen Bandformationen gearbeitet. Sie haben schöpferische Namen erfunden, getextet, Melodien erdacht und so „ihre“ ureigenen Songs entwickelt. Mit Unterstützung so professioneller Produzenten wie Eike Freese, Thomas und Florian und namhafter Instrumentalcoaches wie Nibbs Carter, Till Stade und Jürgen Hardt… weiter »