Programm

Ihr sollt während des W:M:C eure eigene Musikalität entdecken und selbst ausprobieren. Jeder/Jede soll selbst seine/ihre Musik machen. Die Produktion des eigenen Songs steht hierbei im Vordergrund. Ihr bekommt dabei professionelle Unterstützung und werdet in Eurem eigenen Instrument gefördert.

Nach der Ankunft, Kennenlernen und der Einrichtung des Camps werdet Ihr in Gruppen sowie – je nach Stilrichtung – in Bands eingeteilt.

Ihr werdet in Übungsräumen des “Wacken Campus” (Grundschule Wacken) Instrumentalunterricht sowie Bandcoaching bekommen. Alle Räume sind mit Instrumenten und dem kompletten Equipment ausgestattet, die zur Produktion einer CD notwendig sind.

Natürlich lernt Ihr auch die Gegend in und um Wacken und das Festivalgelände kennen. Lasst Euch von der immer noch „elektrisierten“ Atmosphäre vom W:O:A anstecken.

Am Ende des Camps wird ein Konzert stattfinden, bei dem Ihr die selbstgeschriebenen Songs Eurer Band unter professionellen Bedingungen in der Sporthalle auf dem Wacken Campus präsentieren werdet.